Feigen-Senf-Dressing – oder: Nudelsalat mit Feigencreme

Dieses Rezept lässt sich entweder als Dressing zu grünem Salat oder als Feigencreme zu einem leckeren Nudelsalat zubereiten! Ich kann dich ermutigen, dieses Rezept einmal ohne Salz zuzubereiten und erst am Tisch, nachdem du probiert hast und nur, wenn es dir wirklich nötig erscheint, Salz hinzuzugeben. Puristische Rohkost-Unverpackt-Variante 2 Feigen, Saft 1 Zitrone, 1/4 Avocado, Weiterlesen…

Pfannenpizza

Diese Pizza lässt sich super leicht und super schnell herstellen! Gleich bei meinem ersten Versuch (ohne Rezeptvorlage) ist sie gelungen und hat sogar trotz glutenfreier Mehle klasse geschmeckt! So eine Pizza ist eine tolle Abwechslung und nicht allzu fettig oder verarbeitet, sodass man sie sich guten Gewissens gönnen kann. Hier ist die Rezeptidee: Zutaten für Weiterlesen…

Früchte-Haferbrei

Zutaten für 1 Person: 100-150 g Haferflocken Obst, z.B. 1-2 reife Bananen, 2 handvoll Erdbeeren 250-400 ml Wasser 1-2 EL Erdmandelflocken (optional) 1 EL frisch geschrotete Leinsamen (optional, empfohlen) Süßungsmittel (optional), z.B. Kokosblütenzucker, Ahornsirup, Dattelpaste Zubereitung: Haferflocken, Erdmandeln und klein geschnittenes Obst zusammen mit Wasser in einem kleinen Topf aufkochen, dann auf mittlere Temperatur stellen Weiterlesen…

Gefüllte Brownies mit süßer Erdbeer-Zitronencreme

Diese besonderen Brownies sind sehr einfach zuzubereiten, schmecken toll und sind in Kombination mit der frischen Creme eine leckere Nascherei auch für warme Sommertage, Geburtstage oder Grillfeste. Die Inspiration für das Brownie-Grundrezept habe ich aus dem Buch „Die High-Carb Diät“ von Dr. John McDougall, das ich sehr empfehlen kann! Viele nützliche Infos gepaart mit einem Weiterlesen…

Frühstücks-Schokopudding mit Früchten

Zutaten für 1 Person: 4 sehr reife Bananen (wie sehen reife Bananen aus?) 8 getrocknete (Soft-)Aprikosen 1 Prise gemahlene Vanille 3 TL Kakao/Carob 6-10 Minzblätter (optional) Früchte deiner Wahl, hier: Pfirsich, Pflaume Bananen, Aprikosen, Vanille, Kakao und Minzblätter zusammen in einen Mixer geben und, evtl. mit etwas Wasser, je nach Stärke des Mixers, zu einer Weiterlesen…

Grundidee: Dip/Aufstrich/Sauce

Zutaten 200 g gekochte Hülsenfrüchte 2 TL Nuss- oder Samenmus (optional) 100-250 ml Wasser Gewürze, Kräuter Zubereitung Hülsenfrüchte zusammen mit den restlichen Zutaten mit einem Pürierstab verarbeiten – die Wassermenge richtet sich nach der gewünschten Konsistenz. Passt besonders gut zu Gemüsesticks, Kartoffeln oder als Brotaufstrich. Leckere Kombinationen: Kichererbsen, Sesammus, Zitronensaft, edelsüße Paprika, Salz, Pfeffer Kidneybohnen, Weiterlesen…

Spaghetti Bolognese

Ordentlich würzen lautet das Geheimnis   Zutaten (für 2 Portionen) ½ – 1 Tasse trockenes Sojagranulat/Sojaschnetzel (z.B. von dm), quillt sehr stark alternativ: rote Linsen und Möhren 1 EL Gemüsebrühenpulver (z.B. von Alnatura) 2 EL Sojasauce 1 Zwiebel 1-2 Knoblauchzehen 2-3 Tassen passierte Tomaten 1 TL getrockneter Oregano 1-2 TL Balsamicoessig ½ TL Zucker, z.B. Weiterlesen…