Frühstücks-Schokopudding mit Früchten

DSC05399 - Kopie

Zutaten für 1 Person:

  • 4 sehr reife Bananen (wie sehen reife Bananen aus?)
  • 8 getrocknete (Soft-)Aprikosen
  • 1 Prise gemahlene Vanille
  • 3 TL Kakao/Carob
  • 6-10 Minzblätter (optional)
  • Früchte deiner Wahl, hier: Pfirsich, Pflaume

Bananen, Aprikosen, Vanille, Kakao und Minzblätter zusammen in einen Mixer geben und, evtl. mit etwas Wasser, je nach Stärke des Mixers, zu einer glatten Creme pürieren.

Sollte dein Mixer nicht so stark sein, empfehle ich dir Soft-Aprikosen zu verwenden oder sie sogar vorher einzuweichen (1-12 h in Wasser, Lagerung im Kühlschrank).

Früchte deiner Wahl säubern und evtl. kleinschneiden. Toll passen Pfirsiche, Pflaumen, Nektarinen, Blaubeeren, Himbeeren, Erdbeeren. Weniger gut passt Melone (verdaut in dieser Kombination evtl. nicht einwandfrei).

Pudding in eine schöne Schüssel geben und mit den Früchten garnieren. Sofort genießen!

Reich an Vitamin C, Vitamin A (beides sehr wichtige Antioxidantien), Vitamin B6, Kalium und besonders Ballaststoffen!

Deckt den Tagesbedarf an Eisen!


 

ca. 650 kcal

…davon 93 % der Kalorien aus Kohlenhydraten, 4.5 % der Kalorien aus Protein (ca. 8.5 g Protein), 2.5 % der Kalorien aus Fett (ca. 2 g Fett)

2 Kommentare zu “Frühstücks-Schokopudding mit Früchten

Schreibe einen Kommentar