Spektakulär leckeres Quinoa-Frühstück!!!

Wenn mir mein allmorgendliches Oatmeal zu langweilig wird, mache ich mir super gerne dieses Power-Frühstück!   Zutaten für 1 Person: 100 g Quinoa 2 reife Bananen 1 EL frisch geschrotete Leinsamen 1 EL Ahornsirup 1 TL Mandelmus (optional) 1/2 Tasse Reismilch (optional)   Zubereitung: Quinoa kochen, z.B. 6 min im Instant Pot (10 min ausquellen Weiterlesen…

Ist Brot gesund? Frühstücksbrot, Snack, Pausenbrot

Die meisten Deutschen sind mit dem klassischen Frühstücks-, Pausen- oder Abendbrot aufgewachsen. Nun stellt sich die Frage, ob sich das mit einer gesunden Ernährung vereinbaren lässt? Ja und Nein. Die Grundzutat von Brot ist durchaus empfehlenswert – wenn sie vollwertig ist. Ein Vollkornbrot kann durchaus Teil einer gesunden Ernährung sein. Je weniger Zutaten, desto besser – Weiterlesen…

Früchte-Haferbrei

Zutaten für 1 Person: 100-150 g Haferflocken Obst, z.B. 1-2 reife Bananen, 2 handvoll Erdbeeren 250-400 ml Wasser 1-2 EL Erdmandelflocken (optional) 1 EL frisch geschrotete Leinsamen (optional, empfohlen) Süßungsmittel (optional), z.B. Kokosblütenzucker, Ahornsirup, Dattelpaste Zubereitung: Haferflocken, Erdmandeln und klein geschnittenes Obst zusammen mit Wasser in einem kleinen Topf aufkochen, dann auf mittlere Temperatur stellen Weiterlesen…

Aufstriche für Brot und zum Verfeinern von Dips und Saucen

Am besten ist es, alles immer selbst frisch zuzubereiten – aber wer macht das schon ausschließlich?! Wenn das also „mal“ (*zwinker*) nicht möglich ist, kann man auf leckere Aufstriche aus dem Bioladen zurückgreifen. Diese dienen als dünner Aufstrich auf dem Brot, zum Verdünnen mit Bohnenpüree als Aufstrich oder zum Verfeinern von Dips und Saucen als Weiterlesen…

Hirsefrühstück

Zutaten für eine Person: 70-150 g Hirse (Trockengewicht) Obst nach Wahl, z.B. Beeren 1 EL frisch geschrotete Leinsamen (optional) Die Hirse kurz in heißem Wasser waschen und anschließend in der drei- bis vierfachen Menge Wasser kochen, so wird sie nicht trocken (Zeitangabe auf der Packung beachten). Obst und Leinsamen hinzugeben, evtl. süßen. Hierzu eignet sich Dattelpaste Weiterlesen…

Wie sehen reife Bananen aus?

Reife Bananen haben viele braune Punkte und riechen/schmecken süß , da die enthaltene Stärke zu großen Teilen in einfachere Zuckermoleküle umgewandelt wurde. Dadurch wird sie leichter verdaulich. Der Verzehr unreifer Bananen kann zu Verstopfungen führen. Reife Bananen sind ein vollwertiges Kraftpaket! Sie liefern uns wertvolle Kohlenhydrate in einem gesunden Gesamtpaket mit Ballaststoffen, Kalium, Vitamin C, B-Vitamine, Folsäure Weiterlesen…

Frühstücks-Schokopudding mit Früchten

Zutaten für 1 Person: 4 sehr reife Bananen (wie sehen reife Bananen aus?) 8 getrocknete (Soft-)Aprikosen 1 Prise gemahlene Vanille 3 TL Kakao/Carob 6-10 Minzblätter (optional) Früchte deiner Wahl, hier: Pfirsich, Pflaume Bananen, Aprikosen, Vanille, Kakao und Minzblätter zusammen in einen Mixer geben und, evtl. mit etwas Wasser, je nach Stärke des Mixers, zu einer Weiterlesen…

Grundidee: Dip/Aufstrich/Sauce

Zutaten 200 g gekochte Hülsenfrüchte 2 TL Nuss- oder Samenmus (optional) 100-250 ml Wasser Gewürze, Kräuter Zubereitung Hülsenfrüchte zusammen mit den restlichen Zutaten mit einem Pürierstab verarbeiten – die Wassermenge richtet sich nach der gewünschten Konsistenz. Passt besonders gut zu Gemüsesticks, Kartoffeln oder als Brotaufstrich. Leckere Kombinationen: Kichererbsen, Sesammus, Zitronensaft, edelsüße Paprika, Salz, Pfeffer Kidneybohnen, Weiterlesen…