Aufstriche für Brot und zum Verfeinern von Dips und Saucen

Am besten ist es, alles immer selbst frisch zuzubereiten – aber wer macht das schon ausschließlich?! Wenn das also „mal“ (*zwinker*) nicht möglich ist, kann man auf leckere Aufstriche aus dem Bioladen zurückgreifen. Diese dienen als dünner Aufstrich auf dem Brot, zum Verdünnen mit Bohnenpüree als Aufstrich oder zum Verfeinern von Dips und Saucen als weiterlesen…

Gefüllte Brownies mit süßer Erdbeer-Zitronencreme

Diese besonderen Brownies sind sehr einfach zuzubereiten, schmecken toll und sind in Kombination mit der frischen Creme eine leckere Nascherei auch für warme Sommertage, Geburtstage oder Grillfeste. Die Inspiration für das Brownie-Grundrezept habe ich aus dem Buch „Die High-Carb Diät“ von Dr. John McDougall, das ich sehr empfehlen kann! Viele nützliche Infos gepaart mit einem weiterlesen…

Hirsefrühstück

Zutaten für eine Person: 70-150 g Hirse (Trockengewicht) Obst nach Wahl, z.B. Beeren 1 EL frisch geschrotete Leinsamen (optional) Die Hirse kurz in heißem Wasser waschen und anschließend in der drei- bis vierfachen Menge Wasser kochen, so wird sie nicht trocken (Zeitangabe auf der Packung beachten). Obst und Leinsamen hinzugeben, evtl. süßen. Hierzu eignet sich Dattelpaste weiterlesen…

Wie sehen reife Bananen aus?

Reife Bananen haben viele braune Punkte und riechen/schmecken süß , da die enthaltene Stärke zu großen Teilen in einfachere Zuckermoleküle umgewandelt wurde. Dadurch wird sie leichter verdaulich. Der Verzehr unreifer Bananen kann zu Verstopfungen führen. Reife Bananen sind ein vollwertiges Kraftpaket! Sie liefern uns wertvolle Kohlenhydrate in einem gesunden Gesamtpaket mit Ballaststoffen, Kalium, Vitamin C, B-Vitamine, Folsäure weiterlesen…

Frühstücks-Schokopudding mit Früchten

Zutaten für 1 Person: 4 sehr reife Bananen (wie sehen reife Bananen aus?) 8 getrocknete (Soft-)Aprikosen 1 Prise gemahlene Vanille 3 TL Kakao/Carob 6-10 Minzblätter (optional) Früchte deiner Wahl, hier: Pfirsich, Pflaume Bananen, Aprikosen, Vanille, Kakao und Minzblätter zusammen in einen Mixer geben und, evtl. mit etwas Wasser, je nach Stärke des Mixers, zu einer weiterlesen…

Endlich Schluss mit Heißhunger!

Mit Heißhunger möchte der Körper uns mitteilen, dass wir ihm zu wenig guten Treibstoff zur Verfügung gestellt haben. Besonders eine mangelnde Zufuhr an Kohlenhydraten kann zu Heißhungerattacken führen. Wenn wir Heißhunger bekommen, haben wir wahrscheinlich in den letzten Tagen/Wochen/Monaten/Jahren eine Diät gemacht oder zu wenig oder zu sehr verarbeitet gegessen. Denn auch eine mangelnde Zufuhr weiterlesen…

Grundidee: Dip/Aufstrich/Sauce

Zutaten 200 g gekochte Hülsenfrüchte 2 TL Nuss- oder Samenmus (optional) 100-250 ml Wasser Gewürze, Kräuter Zubereitung Hülsenfrüchte zusammen mit den restlichen Zutaten mit einem Pürierstab verarbeiten – die Wassermenge richtet sich nach der gewünschten Konsistenz. Passt besonders gut zu Gemüsesticks, Kartoffeln oder als Brotaufstrich. Leckere Kombinationen: Kichererbsen, Sesammus, Zitronensaft, edelsüße Paprika, Salz, Pfeffer Kidneybohnen, weiterlesen…

Spaghetti Bolognese

Ordentlich würzen lautet das Geheimnis   Zutaten (für 2 Portionen) ½ – 1 Tasse trockenes Sojagranulat/Sojaschnetzel (z.B. von dm), quillt sehr stark alternativ: rote Linsen und Möhren 1 EL Gemüsebrühenpulver (z.B. von Alnatura) 2 EL Sojasauce 1 Zwiebel 1-2 Knoblauchzehen 2-3 Tassen passierte Tomaten 1 TL getrockneter Oregano 1-2 TL Balsamicoessig ½ TL Zucker, z.B. weiterlesen…

Cremesauce

Cremesauce mit Dill, hier mit Kartoffeln und würzigen Sojastreifen Zutaten: 1 mittelgroße Zwiebel 1 Knoblauchzehe 0,4 l Wasser mit ½ EL Gemüsebrühenpulver, z.B. von Alnatura, und 1 TL Johannisbrotkernmehl 2 TL Senf 1-2 EL Mandelmus 0,5 EL Agavendicksaft oder anderes Süßungsmittel 1 TL Kala Namak (oder nach Geschmack) 1 TL Balsamicoessig (Balsamico bianco) 1 TL weiterlesen…

Ist Öl empfehlenswert?

Wenn man fragt, ob Öl gesundheitsförderlich ist, lautet die Antwort „Nein“. Fragt man jedoch, ob Öl Teil einer gesunden Ernährung sein kann, lautet die Antwort „möglicherweise“. Öl kann in bestimmten Fällen gesunde Essgewohnheiten fördern – mehr Details dazu in diesem Artikel. Öl ist ein eine Quelle von sogenannten „leeren Kalorien“. Öl besteht zu 100 % weiterlesen…