Alles Wichtige auf einen Blick

Ohne große Umschweife präsentiere ich dir jetzt in komprimierter Form die wichtigsten Infos für eine gesunde, pflanzliche Ernährung mit einem übersichtlichen Einstieg in die Praxis! Du kannst dir deine tägliche Ernährung aus folgenden Bausteinen vorstellen: • viel Obst/Gemüse: morgens Obstsalat, Banane/Apfel/…  ins Müsli/Oatmeal, mittags und abends zusammen mind. 4 Tassen gedämpftes Gemüse mit Betonung auf Weiterlesen…

Fettarmes Kokos-Sprossen-Curry

Zutaten für 3-4 Personen 2 Tassen Sprossen, z.B. Mungobohnensprossen 2 Tassen Lauch 1 Tasse Sellerie 1 Tasse Champignons 1 Tasse grüne Paprika 1 Tasse Möhren 1/2-1 Tasse Zwiebeln 200-400 g Tofu 2 gehäuft EL frisch geschnittenen Ingwer 200 ml Kokosmilch 2 EL Kartoffel- oder Maisstärke Gewürze: grüne Curry-Paste (z.B. von Kaiser’s Bio), Chili, Sojasauce, reines Weiterlesen…

Low Carb vs. High Carb

Was funktioniert besser zum Abnehmen: Low Carb oder High Carb? Antworten aus der Forschung. Bei einer Low Carb-Diät wird die Kohlenhydratzufuhr und damit meist auch die Kalorienzufuhr reduziert, die Ausmaße sind dabei unterschiedlich (low vs. no carb, paleo, Atkins, etc.). Diese Form der Diät kann schnelle Ergebnisse liefern, v.a. durch Wasserverlust in der Anfangsphase Juhu! Meine Weiterlesen…

Spektakulär leckeres Quinoa-Frühstück!!!

Wenn mir mein allmorgendliches Oatmeal zu langweilig wird, mache ich mir super gerne dieses Power-Frühstück!   Zutaten für 1 Person: 100 g Quinoa 2 reife Bananen 1 EL frisch geschrotete Leinsamen 1 EL Ahornsirup 1 TL Mandelmus (optional) 1/2 Tasse Reismilch (optional)   Zubereitung: Quinoa kochen, z.B. 6 min im Instant Pot (10 min ausquellen Weiterlesen…

Insulin: Funktion, Diabetes, Abnehmen [Forschung]

Insulin spielt sowohl bei Diabetes, als auch beim Abnehmen und dem Muskelaufbau eine Rolle. Leider sind viele Fakten unbekannt, was für Diabetiker und Angehörige verheerende Auswirkungen haben kann! Insulin wirkt…. …auf Kohlenhydrate: es hilft dabei, Zucker aus dem Blut in die Zellen zu bringen, sodass er dort als Treibstoff verwendet werden kann und keine gespeicherten Weiterlesen…

3 Schritte zum Erfolg

Egal, ob du deine Ernährung verbessern, einen Halbmarathon laufen oder einfach glücklicher sein willst: mit diesen 3 Schritten kommst du garantiert an dein Ziel! Schritt #1: Definiere dein Ziel klar! Beispiel a: Wenn du mehr Sport machen möchtest, der dir Spaß macht, reicht diese Aussage allein nicht. Welchen Sport willst du machen? Wie oft in der Woche? Wie Weiterlesen…

Transformation

Wie oft sehen wir Vorher-Nachher-Bilder und sind beeindruckt vom Gewichtsverlust, von den Muskeln und der Definition?! Und wie oft wünschen wir uns, dass wir auch solch eine Transformation durchmachen könnten? 1. Du kannst es! Schau dir das Video an! Solche Vorher-Nachher Bilder sind unglaublich leicht zu faken, wenn man die Körperhaltung und die Beleuchtung anpasst. Weiterlesen…

Ist Brot gesund? Frühstücksbrot, Snack, Pausenbrot

Die meisten Deutschen sind mit dem klassischen Frühstücks-, Pausen- oder Abendbrot aufgewachsen. Nun stellt sich die Frage, ob sich das mit einer gesunden Ernährung vereinbaren lässt? Ja und Nein. Die Grundzutat von Brot ist durchaus empfehlenswert – wenn sie vollwertig ist. Ein Vollkornbrot kann durchaus Teil einer gesunden Ernährung sein. Je weniger Zutaten, desto besser – Weiterlesen…

Früchte-Haferbrei

Zutaten für 1 Person: 100-150 g Haferflocken Obst, z.B. 1-2 reife Bananen, 2 handvoll Erdbeeren 250-400 ml Wasser 1-2 EL Erdmandelflocken (optional) 1 EL frisch geschrotete Leinsamen (optional, empfohlen) Süßungsmittel (optional), z.B. Kokosblütenzucker, Ahornsirup, Dattelpaste Zubereitung: Haferflocken, Erdmandeln und klein geschnittenes Obst zusammen mit Wasser in einem kleinen Topf aufkochen, dann auf mittlere Temperatur stellen Weiterlesen…

Endlich Schluss mit Heißhunger!

Mit Heißhunger möchte der Körper uns mitteilen, dass wir ihm zu wenig guten Treibstoff zur Verfügung gestellt haben. Besonders eine mangelnde Zufuhr an Kohlenhydraten kann zu Heißhungerattacken führen. Wenn wir Heißhunger bekommen, haben wir wahrscheinlich in den letzten Tagen/Wochen/Monaten/Jahren eine Diät gemacht oder zu wenig oder zu sehr verarbeitet gegessen. Denn auch eine mangelnde Zufuhr Weiterlesen…