Alles Wichtige auf einen Blick

Ohne große Umschweife präsentiere ich dir jetzt in komprimierter Form die wichtigsten Infos für eine gesunde, pflanzlichenbasierte Ernährung mit einem übersichtlichen Einstieg in die Praxis! Du kannst dir deine tägliche Ernährung aus folgenden Bausteinen vorstellen: • Obst und viel Gemüse: morgens z.B. Obstsalat, Banane/Apfel/…  ins Müsli/Oatmeal, mittags und abends zusammen mind. 4 Tassen gedämpftes Gemüse mit weiterlesen…

Fettarmes Kokos-Sprossen-Curry

Zutaten für 3-4 Personen 2 Tassen Sprossen, z.B. Mungobohnensprossen 2 Tassen Lauch 1 Tasse Sellerie 1 Tasse Champignons 1 Tasse grüne Paprika 1 Tasse Möhren 1/2-1 Tasse Zwiebeln 200-400 g Tofu 2 gehäuft EL frisch geschnittenen Ingwer 200 ml Kokosmilch 2 EL Kartoffel- oder Maisstärke Gewürze: grüne Curry-Paste (z.B. von Kaiser’s Bio), Chili, Sojasauce, reines weiterlesen…

Gemüse-Nudeltopf

Zutaten für 2 Personen Nudeln, z.B. Vollkornreisnudeln, 100-200 g/Person 1 Tasse Brokkoli 1/2 Tasse Zwiebeln 1 Tasse Sellerie in Scheiben 1 Tasse Champignons 1/2 Tasse Sprossen, z.B. Mungobohnensprossen 1,5 Tassen Chinakohl 1 Tasse frische Tomaten 1/2 Tasse getrocknete Tomaten 1,2 Tassen gekochte Bohnen, z.B. Cannelini 2 TL Mandelmus (optional), erst nach dem Kochen hinzufügen Gewürze: weiterlesen…

Spektakulär leckeres Quinoa-Frühstück!!!

Wenn mir mein allmorgendliches Oatmeal zu langweilig wird, mache ich mir super gerne dieses Power-Frühstück!   Zutaten für 1 Person: 100 g Quinoa 2 reife Bananen 1 EL frisch geschrotete Leinsamen 1 EL Ahornsirup 1 TL Mandelmus (optional) 1/2 Tasse Reismilch (optional)   Zubereitung: Quinoa kochen, z.B. 6 min im Instant Pot (10 min ausquellen weiterlesen…

Insulin: Funktion, Diabetes, Abnehmen [Forschung]

Insulin spielt sowohl bei Diabetes, als auch beim Abnehmen und dem Muskelaufbau eine Rolle. Leider sind viele Fakten unbekannt, was für Diabetiker und Angehörige verheerende Auswirkungen haben kann! Insulin wirkt…. …auf Kohlenhydrate: es hilft dabei, Zucker aus dem Blut in die Zellen zu bringen, sodass er dort als Treibstoff verwendet werden kann und keine gespeicherten weiterlesen…

Feigen-Senf-Dressing – oder: Nudelsalat mit Feigencreme

Dieses Rezept lässt sich entweder als Dressing zu grünem Salat oder als Feigencreme zu einem leckeren Nudelsalat zubereiten! Ich kann dich ermutigen, dieses Rezept einmal ohne Salz zuzubereiten und erst am Tisch, nachdem du probiert hast und nur, wenn es dir wirklich nötig erscheint, Salz hinzuzugeben. Puristische Rohkost-Unverpackt-Variante 2 Feigen, Saft 1 Zitrone, 1/4 Avocado, weiterlesen…

Pfannenpizza

Diese Pizza lässt sich super leicht und super schnell herstellen! Gleich bei meinem ersten Versuch (ohne Rezeptvorlage) ist sie gelungen und hat sogar trotz glutenfreier Mehle klasse geschmeckt! So eine Pizza ist eine tolle Abwechslung und nicht allzu fettig oder verarbeitet, sodass man sie sich guten Gewissens gönnen kann. Hier ist die Rezeptidee: Zutaten für weiterlesen…

Ist Brot gesund? Frühstücksbrot, Snack, Pausenbrot

Die meisten Deutschen sind mit dem klassischen Frühstücks-, Pausen- oder Abendbrot aufgewachsen. Nun stellt sich die Frage, ob sich das mit einer gesunden Ernährung vereinbaren lässt? Ja und Nein. Die Grundzutat von Brot ist durchaus empfehlenswert – wenn sie vollwertig ist. Ein Vollkornbrot kann durchaus Teil einer gesunden Ernährung sein. Je weniger Zutaten, desto besser – weiterlesen…

Früchte-Haferbrei

Zutaten für 1 Person: 100-150 g Haferflocken Obst, z.B. 1-2 reife Bananen, 2 handvoll Erdbeeren 250-400 ml Wasser 1-2 EL Erdmandelflocken (optional) 1 EL frisch geschrotete Leinsamen (optional, empfohlen) Süßungsmittel (optional), z.B. Kokosblütenzucker, Ahornsirup, Dattelpaste Zubereitung: Haferflocken, Erdmandeln und klein geschnittenes Obst zusammen mit Wasser in einem kleinen Topf aufkochen, dann auf mittlere Temperatur stellen weiterlesen…